Regie des Erwachsenentheaters

Uwe Bautz

Dramaturg, Regisseur und und Autor. Geboren 1963 in Frankfurt/Main, verheiratet, eine Tochter.
Studium: Theater, Literatur und Philosophie in Berlin, Arbeit als Dramaturg, u.a. am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Theaterhaus Jena und am Theater Bremen. Dramaturg und Regisseur am Theater der Altmark Stendal, an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin und an den Kammerspielen Magdeburg.
Autor von mehreren Theaterstücken, Uraufführungen u.a. am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Phönix-Theater Linz, an den Kammerspielen Magdeburg und am Theater Stendal.
Arbeit als Drehbuchautor, Bavaria Film München. Chefdramaturg und stellv. Schauspieldirektor am Theater Bielefeld. 2004 
 Gründung der Spielstätte "TAM2" als Uraufführungstheater in Bielefeld.
Arbeit als Regisseur. Zusammenarbeit mit Moritz Rinke, Kerstin Hensel, Nuran Calis, Felicia Zeller, Tom Peuckert, Lothar Trolle, Wolfgang Maria Bauer, Ulrich Zieger, Clemens Meyer. Chefdramaturg und stellv. Intendant am Schauspiel Leipzig (Centraltheater), Einladung zum Theatertreffen 2013 mit "Krieg und Frieden" nach Tolstoi.
Lehrtätigkeiten: 
 Theaterwissenschaftliches Institut der Stadt Leipzig zur Aufführungsanalyse und Aufführungspraxis. Arbeit als freier Regisseur, u.a. an Theatern in Linz, Stendal, in Zeitz, Leipzig, Landshut. 2020 Roman: "Die zehn Dörfer".
Teil 2
Seit Herbst 2021 ist Uwe Bautz als Regisseur an der Freilichtbühne Hallenberg aktiv und bereitet dort seine erste Inszenierung auf der Naturbühne vor. Gemeinsam mit dem Ensemble wird er die allseits bekannte Reeperbahn auf die Hallenberger Bühne bringen im St. Pauli Musical - HEIßE ECKE.
Wir wünschen Uwe viel Spaß bei seiner Tätigkeit in Hallenberg und freuen uns auf eine tolle Inszenierung!

Inszenierungen in Hallenberg

2022: Heiße Ecke - Das St.Pauli Musical

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.