• Hintergrund

INFORMATIONEN UND WISSENSWERTES

Ein paar Daten und Fakten zur Freilichtbühne Hallenberg


In der herrlichen Naturkulisse unserer Bühne wurden seit 1946 über 100 Stücke inszeniert sowie einige Gastspiele geboten. Weit mehr als 1,1 Millionen Besucher aller Altersgruppen, von nah und fern, haben die Aufführungen gesehen. Alljährlich sind in unserer Amateurspielschar etwa 140 Mitwirkende aktiv. Die Spielfläche ist annähernd 90 m breit, hat eine Tiefe von mehr als 15 m sowie einen Höhenunterschied von mehr als 12 m. Mit einem Zeitaufwand von fast 1.000 Arbeitsstunden werden die Kulissen für die jeweiligen Inszenierungen in Eigenleistung erstellt. Dies geschieht, je nach Witterung, ab Februar / März samstags und werktags in den Abendstunden, zusätzlich zu den zahlreichen Probenterminen. Zur technischen Ausstattung gehören u. a. eine moderne, computergesteuerte Beleuchtungsanlage, eine aufwendige Übertragungsanlage mit Mikroports für die Hauptdarsteller und zahlreichen Richtmikrophonen sowie Nebel- und andere Effektmaschinen. 


Zuschauerraum

Der Zuschauerraum bietet mehr als 1.400 Besuchern Sitzplätze, die durch eine freitragende Überdachungsanlage fast vollständig geschützt sind. Der Zugang, der Zuschauerraum sowie die Toilettenanlagen sind auch für Rollstuhlfahrer und Behinderte geeignet. Parkplätze für Omnibusse und Pkw befinden sich in ausreichender Anzahl in unmittelbarer Bühnennähe. Eine Gaststätte bietet vor, während und nach den Aufführungen Bewirtungsmöglichkeiten für die Besucher.

 

Unsere Freilichtbühne
Eingangsbereich
Kiosk
Kasse
Zuschauerraum
Toiletten

DruckenE-Mail